Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen


Reproduktion: Qualität schafft Vertrauen

Wir erstellen für Sie Designs — vom Layout über Artwork bis hin zur fertigen Repro. Diese passen wir exakt an Ihre Bedürfnisse und die Erfordernisse des jeweiligen Druckverfahrens an.
Eine kompetente design- und reprotechnische Beratung rundet unseren Service ab.

Unser grafisches Atelier fertigt auf Wunsch hochwertige Dummys der Druckerzeugnisse, die beispielsweise in Verkaufspräsentationen oder auf Messen Ihre Kunden überzeugen.

Mit dem von uns entwickelten Color-Management erstellen wir Ihr individuelles Farbprofil, das Bedruckstoff, Farbsystem sowie Druckprozess berücksichtigt.
Unser Workflow führt zu einem optimierten Profil (GMG oder ICC), in dem sämtliche Prozessparameter enthalten sind, die wir bereits in der Repro und während der weiteren Produktionsschritte berücksichtigen.

Auf diese Weise stellen wir sicher, dass die Digital-Proofs das später zu erwartende Druckergebnis innerhalb engster Toleranzen widerspiegeln. Das garantiert problemlose Freigaben, kürzeste Einrichtzeiten und eine hohe Prozessstabilität.

Mit unserem Workflow lassen sich selbst komplizierte Farbkonstellationen entwickeln und realisieren.

Außerdem bieten wir Ihnen ein von uns entwickeltes Remote-Proofing, das höchsten Komfort und äußerste
Flexibilität vereint. Damit reagieren wir auf die immer kürzer werdenden Durchlaufzeiten, die der Markt fordert.
Denn der Post- oder Kurierweg entfällt: Innerhalb weniger Minuten, nachdem der Druck durch unsere Repro auf Ihrem Drucker gestartet wurde, halten Sie das fertige, farbverbindliche Ergebnis in Händen.

Ein weiterer Vorteil: Das Remote-Proofing lässt sich so auf den parallelen Einsatz bei Ihrem Kunden
ausweiten, so dass Sie mit ihm unmittelbar kommunizieren können.




Besonderheiten
  • Warping: Durch die Anwendung spezieller Software ist es uns möglich, mit Hilfe von Rasterverformung Druckmotive in jegliche Form zu biegen.
• Vorbereitung von Tiefziehformen: Hierbei werden die durch den Produktionsprozess entstehenden
Deformierungen durch vorherige Verformungen des Druckmotivs ausgeglichen. Beispiele: Becher
(Rundsatz), Schalen mit 3-4 Rasterungen.